5 Dezember 2007

Mark Wallinger erhält den Turner-Preis

Posted in Aktuell, Plastik tagged , um 7:40 am von romartbib

Der Brite Mark Wallinger erhält in diesem Jahr den Turner-Preis für seine Installation „State Britain“, eine originalgetreue Rekonstruktion der vierzig Meter langen Protestmauer gegen den Irakkrieg des Friedensdemonstranten Brian Haw. Berichte hier, hier, hier und hier. Bei den Skulptur Projekten Münster 07 hatte Wallinger in diesem Sommer eine 5 km lange Schnur durch den Himmel rund um die Münsteraner City gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: